02735 / 37 0 37 Mo-Fr 08:00-12:00 und 13:00-16:30 office@motocenter.at Gewerbestraße 8, 3492 Walkersdorf/Grafenegg

Yamaha Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition 2023

Motocenter > News > Yamaha Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition 2023

Cockpit-Upgrades, Smartphone-Konnektivität und ABS-Optimierung
Seit ihrer Vorstellung 2019 hat die Ténéré 700 europaweit hervorragende Erfolge erzielt. Mit über 40.000 verkauften Exemplaren hat die besondere Kombination aus drehmomentstarkem 690-cm³-CP2-Motor und robustem Fahrwerk für Straße und Gelände Yamahas Position als einer der führenden Hersteller von Adventure-Bikes bekräftigt. Die legendäre Ténéré ist wieder einmal das ultimative Motorrad für Entdecker und Abenteurer.

Die Baureihe wurde weiter ergänzt mit der Ténéré 700 Rally Edition, die mit einer Reihe von Premium-Upgrades für schwierigstes Gelände gerüstet ist und die kürzlich vorgestellte Ténéré 700 World Raid gibt mit ihrer großen Reichweite jedem Biker die Möglichkeit, noch weiter über den nächsten Horizont hinauszufahren.

Das unglaubliche Potenzial der Ténéré 700 Modelle wurde von dem Werksfahrer und Markenbotschafter Pol Tarrés demonstriert, der beim Erzbergrodeo als Erster ein Zweizylinder-Motorrad fuhr und viele Fahrer auf leichten Enduros übertraf.

Pol wurde im Ténéré World Raid Rally Team beim Africa Eco Race im Oktober von Alessandro Botturi, dem Sieger der Tunisia Desert Challenge, begleitet. Während das Rennteam durch Afrika raste, unternahm Nick Sanders eine weitere Weltumrundung auf seiner Ténéré 700, auf der er erneut seinen bemerkenswerten Abenteurergeist und die erstklassige Leistung, Robustheit und Zuverlässigkeit von Yamahas Adventure Bike unter Beweis stellte.

2023 haben die Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition eine Reihe wichtiger Upgrades und Verfeinerungen zu bieten, die das Gesamtpaket aufwerten und ihre Position als weltweit führende Adventure Motorräder stärken. Außerdem wird die beeindruckende Ténéré 700 mit der Vorstellung der 35 kW Version für den A2-Führerschein* zugänglicher denn je.

*Gilt nicht für die Ténéré 700 Rally Edition

5 Zoll TFT-Display im World-Raid-Stil

Sowohl die Ténéré 700 als auch die Ténéré 700 Rally Edition sind mit einem neuen 5 Zoll TFT-Display ausgestattet. Dieses hochwertige Cockpit bietet die Auswahl zwischen zwei Anzeigemodi, um unterschiedlichen Fahrsituationen gerecht zu werden.

Im Anzeigemodus „Explorer“ liegt der Fokus auf der Drehzahlskala, was dem Fahrer ermöglicht, das stärkste Drehmoment für eine effektive Offroad-Performance abzurufen. Der Displaymodus „Street“ ist eine eher traditionelle Darstellung mit analogen Rundinstrumenten. Beide Display-Modi bieten ein klar gestaltetes Layout mit leicht lesbaren Symbolen und Warnleuchten, die es dem Fahrer ermöglichen, sich ganz auf die vor ihm liegende Straße oder Piste zu konzentrieren.

Smartphone-Konnektivität

In Kontakt zu bleiben ist es jetzt noch einfacher für Ténéré-Fahrer, denn die 2023er Modelle sind mit einer Communication Control Unit (CCU) ausgestattet und bieten Smartphone-Konnektivität. Um die Konnektivität zu aktivieren, muss das Smartphone des Fahrers zunächst über die kostenlose MyRide-App von Yamaha per Bluetooth® mit dem Motorrad verbunden werden. Sobald der Besitzer sein Smartphone gekoppelt hat, kann er auf dem neuen 5 Zoll TFT-Display Benachrichtigungen über eingehende Anrufe, E-Mails und Textnachrichten sehen und über die App wichtige Parameter des Motorrads überwachen.

Bei entsprechender Einrichtung informiert das System den Fahrer auch über ein technisches Problem, falls es an der Ténéré auftreten sollte und kann eine Benachrichtigung per E-Mail an einen Yamaha Partner oder eine andere vom Fahrer festgelegte Kontaktperson übermitteln.

Die MyRide-App bietet darüber hinaus viele weitere nützliche Funktionen, wie z. B. die Überwachung aller wichtigen Parameter des Motorrads, Aufzeichnung von Fahrtroute, zurückgelegter Strecke, Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Höhenunterschiede und weiteren Daten. Die Informationen können in sozialen Medien geteilt, verglichen und mit anderen Yamaha Adventure Fahrern in Internetforen und in speziellen Social-Media-Gruppen diskutiert werden.

Optimierte ABS-Modi

Das ABS-System des Vorgängermodells bot die Auswahl zwischen den Modi EIN oder AUS an. Für 2023 sind sowohl die Ténéré 700 als auch die Ténéré 700 Rally Edition mit einem überarbeiteten dreistufigen ABS ausgestattet. Dieses verbesserte System, das bereits beim World Raid-Modell vorhanden ist, ermöglicht, das ABS entweder an beiden Rädern zu aktivieren, nur am Vorderrad zu aktivieren und am Hinterrad zu deaktivieren oder an beiden Rädern komplett zu deaktivieren.

Full ON ist obligatorisch, wenn man auf der Straße fährt, Vorderrad ON Hinterrad OFF ist für den Einsatz bei moderaten Geländefahrten gedacht, bei denen der Grip nicht konstant ist. Full OFF ist für extreme Geländefahrten geeignet.

Verkabelung für Einbau eines Quick Shift Systems vorbereitet

Die Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition sind für den Einbau eines optionalen Quick Shift Systems vorverkabelt, das jetzt als Yamaha Originalzubehör erhältlich ist.

Neu gestalteter Vorderradbremshebel, neue USB-Buchse, LED-Blinker

Zur Verbesserung der Haltbarkeit wurde der vordere Bremshebel so umgestaltet, dass er bei einem Sturz nicht beschädigt werden kann. Zu den weiteren Upgrades gehören eine neue USB-Buchse anstelle der bisherigen 12 V-Buchse sowie LED-Blinker.

Neuerungen 2023: Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition

  • Auch als 35 kW Version erhältlich**
  • 5 Zoll TFT-Display mit zwei Modi
  • Smartphone-Konnektivität
  • Dreistufiges ABS
  • Neue Farben und Graphics – Icon Blue und Tech Kamo (Ténéré 700)
  • USB-Buchse
  • LED-Blinker
  • Neues Design des Vorderradbremshebels
  • Vorverkabelung für Quick Shift System

** Gilt nur für Ténéré 700. Die Ténéré 700 Rally Edition kann nur mit voller Leistung bestellt werden, ist aber für den Umbau homologiert.

Preis und Verfügbarkeit

Lieferzeiten und Preise können europaweit variieren. Vollständige Informationen erteilt der nationale Yamaha Importeur.

Farben

Für 2023 erhält die Ténéré 700 aktualisierte Graphics und neue Farben: Icon Blue und Tech Kamo.

Die Ténéré 700 Rally Edition wird weiterhin in Heritage White erhältlich sein.

Yamaha Originalzubehör

Yamaha hat eine breite Palette an Originalzubehör entwickelt, mit dem Fahrer der Ténéré ihr Adventure Bike ganz individuell gestalten können. Die lange Liste der speziellen Komponenten umfasst einen Akrapovič-Slip-On-Schalldämpfer, Öhlins-Federelemente, Tieferlegungssatz, Quick Shift System und viele andere Zubehörteile zur Verbesserung, aber auch speziell zusammengestellte Zubehörpakete.

Kunden können die Pakete und Zubehörteile vor Übernahme ihres neuen Motorrads bestellen und vom Yamaha Partner montieren lassen. Alle Bestandteile der Kits können auch einzeln erworben werden.

MyGarage App

Die Yamaha MyGarage App ist der schnelle und einfache Weg für Kunden, zu Hause über ihr Smartphone oder ihren Laptop eine virtuelle Ténéré mit einer großen Auswahl an Originalzubehör zu gestalten. Mit der kostenlosen App kann man je nach Geschmack Zubehörartikel ergänzen oder entfernen, bis die Konfiguration des idealen Yamaha Adventure Bikes feststeht. Das fertige Ergebnis kann in 3D aus allen Blickwinkeln betrachtet werden.

Die MyGarage App gibt bei der Auswahl und Entscheidung über die Zubehörteile Sicherheit. Ist die Konfiguration beendet, sendet man das Ergebnis direkt an den Yamaha Partner seiner Wahl, damit dieser die ausgewählten Originalzubehörteile bestellen und an die Ténéré montieren kann.
Alle Informationen zu Originalzubehör und Bekleidung von Yamaha sowie die MyGarage App stehen auf unserer Website zur Verfügung: www.yamaha-motor.at

Related Posts